Europawahl

Europawahl 2014

Thomas Mann

Thomas Mann

Die Wahl zum Europäischen Parlament findet am 25. Mai 2014 statt.
Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier und geheimer Wahl für fünf Jahre gewählt. Ein einheitliches Wahlgesetz auf EU-Ebene besteht nicht. In den 28 Mitgliedstaaten wird daher nach verschiedenen nationalen Verfahren gewählt.
In Deutschland werden 96 Abgeordnete für das Europäische Parlament gewählt.
Die Wahl erfolgt nach den Grundsätzen der Verhältniswahl mit Listenwahlvorschlägen. Diese können für ein Land oder als gemeinsame Liste für alle Länder aufgestellt werden.
Jede Wählerin und jeder Wähler hat eine Stimme.

Mit den langjährigen Europa-Abgeordneten Thomas Mann und Michael Gahler zieht die hessische CDU in den Europawahlkampf. Ein Landesparteitag wählte die beiden am Samstag in Stadtallendorf zu den Spitzenkandidaten für die Wahl am 25. Mai. Auf Platz drei der Landesliste folgt die Aussiedlerbeauftragte der Landesregierung, Margarete Ziegler-Raschdorf. Dahinter kommen auf der insgesamt 25 Kandidaten umfassenden Liste Sven Simon und Verena David.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter CDU Frankfurt, Europawahlen, Termíne veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.